Bürgerstiftung Hannover

Mathepaten

Volle Klassen, umfangreiche Lehrpläne und sehr unterschiedliche Voraussetzungen bei Schülerinnen und Schülern bringen Lehrkräfte häufig an die Belastungsgrenze. Mit unserem neuen Projekt Mathepaten wollen wir Mathematiklehrerinnen und -lehrer an Grundschulen entlasten und dabei helfen, dass jedes Kind nach seinen Bedürfnissen gefordert und gefördert werden kann. Die Idee: Ehrenamtliche Paten unterstützen die Lehrer regelmäßig während des Unterrichts nach deren Vorgaben. Sie sollen so dazu beitragen, bei den Kindern das Interesse am Fach Mathematik zu wecken und die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln – Mathe soll Spaß machen! Das Ziel: Grundschüler besser auf die Anforderungen der weiterführenden Schulen vorzubereiten.

Nach ersten ermutigenden Erfahrungen vor der Corona-Krise wollen wir nun mit neuen Ehrenamtlichen durchstarten. Wenn Sie Spaß an der Mathematik und Freude am Umgang mit Grundschulkindern haben und diese regelmäßig dabei unterstützen möchten, die Welt der Zahlen zu entdecken, dann melden Sie sich unter 0511-45000772 oder vongraevemeyer(at)buergerstiftung-hannover.de. Projektkoordinatorin Regina von Graevemeyer freut sich darauf, Sie kennenzulernen.

  • für Schulungen und die Koordinierung der Pateneinsätze
  • Zeit als Mathepate/in