Bürgerstiftung Hannover

Hiltrud Litzinger

 

Hiltrud Litzinger ist seit April 2016 ehrenamtlich im Spenderservice aktiv. Ein- bis zweimal wöchentlich erfasst sie die eingegangenen Spenden, stellt Zuwendungsbestätigungen aus und verschickt sie an Spender und Stifter.

Dabei ist ihr Einsatz bei der Bürgerstiftung Hannover nur ein Teil ihres vielfältigen sozialen Engagements. Als Lektorin gestaltet sie außerdem Gottesdienste in ihrer Kirchengemeinde und als ehrenamtliche rechtliche Betreuerin beim Institut für transkulturelle Betreuungen begleitet sie einen psychisch Kranken. Darüber hinaus ist sie Schöffenrichterin und Mitglied im Schöffenverband Niedersachsen-Bremen.

„Ich engagiere mich gerne ehrenamtlich für die Gesellschaft,“ sagt sie. „Dabei ist es mir wichtig, meine Kraft für gute Projekte zu verwenden. Die Bürgerstiftung Hannover hat mich mit ihren lokalen Projekten überzeugt. Ich finde es sehr spannend, mit den Beteiligten zu sprechen, denn ich schätze den persönlichen Kontakt  zu anderen Menschen sehr. Deshalb helfe ich auch gerne bei Veranstaltungen und Fundraising-Aktivitäten.

Freunden und Bekannten erzähle ich von meiner Arbeit in der Stiftung und den Projekten.  Ich konnte dadurch schon viele interessante Menschen kennenlernen und meinen Wissenshorizont spürbar erweitern.“