Bürgerstiftung Hannover

Hannelore und Manfred Hilke Stiftung

Gegründet im August 2010

Die Stiftung fördert oder initiiert Projekte und Maßnahmen, die in der Region Hannover im Bereich Soziales im Sinne von Wohlfahrtswesen durchgeführt werden. Diese sollen Hilfe zur Selbsthilfe geben und sozialer Ausgrenzung entgegenwirken.Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Förderung sowie die eigene Durchführung von Projekten und Maßnahmen im Bereich des Stiftungszwecks.

Insbesondere sollen Personen und Familien unterstützt werden, die wirtschaftlich und/oder gesundheitlich in Not geraten sind. Die Förderung soll sich sowohl auf Sachmittel als auch auf Leistungen Dritter (z. B. auf Handwerksbetriebe) beziehen. Es soll auch Einzelförderung ermöglicht werden, jedoch keine Dauerförderung.

Damit die Stiftung wirksam helfen kann, haben sich die Stifter entschieden, die Hannelore und Manfred Hilke Stiftung in eine Verbrauchsstiftung umuzuwandeln. Seit dem 1.1.2020 werden nicht nur die Erträge des Stiftungskapitals zur Verwirklichung des Stiftungszwecks genutzt, sondern auch jährlich ein bestimmter Teil des Stiftungskapitals selbst, so dass es nach einer festgelegten Zeit aufgebraucht sein wird und die Stiftung anschließend aufgelöst wird.

Spenden und Zustiftungen erbitten wir auf das Konto der Stiftung:

Konto 625262100
Hannoversche Volksbank
BLZ 25190001
IBAN DE15251900010625262100
BIC VOHADE2HXXX